RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenZum PortalZur StartseiteZum Chat

Aspies & Co » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 48 Treffern Seiten (3): [1] 2 3 nächste »
Autor Beitrag
Thema: [UMFRAGE] Neues Design für Aspies.at
Tolkhar

Antworten: 20
Hits: 12301

04 Feb, 2017 22:35 03 Forum: Forumtechnisches

Ich finde den Hintergrund auch etwas zu hell von dieser Site.

Mein Grund für das seltene Schreiben ist weiterhin Müdigkeit abends.

Die Arbeit ist halt sehr anstrengend und ich bin daher abends ziemlich erschöpft und entspanne nur noch mit SI`s und rede oder schreibe nicht mehr viel.

Ich hoffe, dass das wieder besser wird.

Das Forum ist trotzdem weiterhin für mich wichtig, es ist wie Spacedakini geschrieben hat, ein Fixpunkt. Ich fände es schade, wenn das nicht mehr existieren würde.

Thema: Aktivitäten in Aspies & Co
Tolkhar

Antworten: 41
Hits: 14723

13 May, 2015 21:58 50 Forum: Willkommen

Zitat:
....dann fällt ihnen sehr selten was ein, wenn nicht ein anderer etwas schrieb, das Einfälle auslöst.


Genau das. Ich habe zwar schon manchmal ein Thema worüber ich mich austauschen will, aber halt eher selten.

Dennoch schaue ich regelmässig, vielleicht nicht täglich, nach ob jemand etwas geschrieben hat und bin froh, dass es dieses Forum gibt.

Thema: Aktivitäten in Aspies & Co
Tolkhar

Antworten: 41
Hits: 14723

16 Jan, 2015 22:58 49 Forum: Willkommen

Grundsäztich hätte ich damit kein Problem , leider ist bei mir einfach zu viel los und ich bin daher nicht so aktiv. Ich verbringe sehr viel Zeit mit dem SI zur Zeit, was auch dazu führt, dass ich "die Zeit vergesse" ( Redewendung) und ansonsten irgendwie zu viel koordinieren muss, trotz Hilfe die ich durch meine Eltern bekomme.

Von daher würde ich sicherlich lesen und auch auch was dazu schreiben, aber es wäre eher sporadisch wie momentan auch mein posten hier. Ich hoffe natürlich, dass sich das wieder ändert , im Moment ist es halt so.

Thema: Aktivitäten in Aspies & Co
Tolkhar

Antworten: 41
Hits: 14723

21 Nov, 2014 22:28 56 Forum: Willkommen

Hallo Chriis,

mein Problem ist, dass ich momentan ziemlich gestresst, müde und unfit bin und deshalb viel Zeit mit dem SI verbringe und mich gar nicht so richtig konzentrieren kann. Allerdings schaue ich alle paar Tage hier rein und antworte auch, wenn ich meine was beitragen zu können.

Ich kann Dir leider keine Zeiten nennen, ich bin prinzipiell ab 21 Uhr immer online. Ich könnte mich also da nach anderen richten, müsste das halt nur wissen und es kann sein, dass ich dann vielleicht doch zu müde bin um zu denken, muss man dann sehen.


Die Idee finde ich gut und wenn ihr Euch auf Zeiten einigt werde ich sehen auch da zu sein :-)

Thema: Buch von Prof. Vogeley
Tolkhar

Antworten: 2
Hits: 2242

20 Jul, 2012 16:27 33 Forum: Bücher und Filme

Ich glaube bei Amazon. Ich habe es noch nicht bestellt, bin gerade bei anderen Sachen zu bestellen dran :-)

http://www.amazon.de/Anders-sein-Asperge...42794471&sr=1-1

Das gibt es auch andere Bücher, wie " Das Chaos da draussen".

Soll auch gut sein. Gelesen habe ich das alles noch nicht, habe es aber vor.

Thema: Buch von Prof. Vogeley
Tolkhar

Antworten: 2
Hits: 2242

Buch von Prof. Vogeley 15 Jul, 2012 12:48 34 Forum: Bücher und Filme

Die Leseprobe klingt interessant. Ich habe es noch nicht bestellt oder gelesen, kann dazu nichts Weiteres sagen im Moment, aber ich denke es ist gut.

http://www.beltz.de/fileadmin/beltz/lese...621-27933-8.pdf

Thema: extrem laut und unglaublich nah
Tolkhar

Antworten: 8
Hits: 4698

13 Feb, 2012 23:27 37 Forum: Bücher und Filme

Hört sich echt interessant an.

Thema: Endlich unsere eigene Domain!!!
Tolkhar

Antworten: 3
Hits: 3459

19 Jan, 2012 23:24 14 Forum: Forumtechnisches

Finde ich schön :-)

Thema: Temple Grandin Biographie auf ARTE
Tolkhar

Antworten: 11
Hits: 4864

28 Dec, 2011 22:01 54 Forum: Bücher und Filme

Danke für die Info.

Thema: Temple Grandin Biographie auf ARTE
Tolkhar

Antworten: 11
Hits: 4864

28 Dec, 2011 18:18 18 Forum: Bücher und Filme

Sie hat die offizielle Diagnose Asperger Syndrom soweit ich weiss, habe den Film allerdings noch nicht gesehen, meine das aber immer mit ihr im Zusammenhang gelesen zu haben.

Thema: interessante homepage
Tolkhar

Antworten: 1
Hits: 2235

09 Nov, 2011 20:04 54 Forum: Bücher und Filme

Interessanter link.

Thema: 30.10.2011 Dok.-Film/3sat/ "Autisten"
Tolkhar

Antworten: 13
Hits: 7281

04 Nov, 2011 23:38 47 Forum: Bücher und Filme

Ich habe die 3teiligen Filme auch nicht gesehen, nur die grundsätzliche Idee einer Doku ist schön länger in meinem Kopf.

Was für Leute bräuchtest Du denn Ubik für die Realisierung Deines Films? Also für welche konkreten Tätigkeiten?

Thema: 30.10.2011 Dok.-Film/3sat/ "Autisten"
Tolkhar

Antworten: 13
Hits: 7281

04 Nov, 2011 00:44 37 Forum: Bücher und Filme

Dann müsste man halt in der Szene noch weitere Autisten zeigen die eben nicht so reagieren. Das wäre ja der Sinn der Doku, die verschiedenen Formen zu zeigen und dass der eine im Bereich X absolut reagiert wie andere Kinder auch und in anderen Bereichen dann wieder ganz und gar nicht. Wie gesagt wäre eine lange Doku und natürlich könnte ich die nicht erstellen. Nur im Groben die Idee liefern und meine "Biographie" einbringen, den Rest müssten andere machen.

Mein Sohn hat mich bisher auch immer erkannt, ich war allerdings nicht beim Friseur um was zu verändern, nur mal nachschneiden, nichts aussergewöhnliches. Und trotzdem ist er früher ausgeflippt wenn ich nur mal eine andere Kette anhatte.

Heute nicht mehr, heute studiert er sowas an mir und schaut alle paar Minuten hin ob die Kette noch da ist oder wieder weg ist. Auch werde ich jeden Morgen kontrolliert ob meine Wunde vom Vortag schon verheilt ist oder nicht, ob die Ohrringe noch die gleichen sind, zeitweise inspiziert er mich auch :-)

Thema: 30.10.2011 Dok.-Film/3sat/ "Autisten"
Tolkhar

Antworten: 13
Hits: 7281

03 Nov, 2011 23:29 42 Forum: Bücher und Filme

Ich fände eine Doku gut die zu jeder Lebensphase eines Menschen verschiedene Beispiele bringt. Klar wäre das eine lange Reportage über mehrere Folgen.

Erst generell eine Erklärung von Autismus Forschern was jetzt bald als gültig gilt ICD-11 und DSM V.

Dann Beispiele aus der Kindheit, Jugend und Erwachsenenalter von allen Spektrumsvertretern. Autisten die ihr Leben alleine leben, andere die dies nicht können, völlig unabhängig ob Kanner oder Asperger. Einfach den Leuten die unterschiedlichen Typen zeigen und dennoch die Gemeinsamkeiten.

Zusätzlich dazu auch immer Einlagen um Leuten zu zeigen wie falsch sie oft interpretieren. Z.B. nach dem verschiedene Kinder vorgestellt wurden sieht man ein Video eingeblendet.

2 Kinder, Ein Autist , ein NT. Mutter geht zum Friseur und kommt wieder. Man sieht die Mutter aus der Kind Perspektive:

NT sieht Mutter mit anderen Haaren.

Dann kommt Kommentar: ihr könnte sagen: man sieht wieder Bild: "bäääh siehst Du sch... aus", wieder Kommentar: oder, wieder Kind: "schön".
Kommentar: "und nun der Autist"

Und man sieht eine völlig fremde Person, die in die Wohnung kommt und auf das Kind zu.

Kommentar: was wird Kind machen? Typ 1: Flucht

Man sieht wie Kind wegläuft, Mutter versteht nicht warum

Kommentar: Typ 2: Kampf

Man sieht wie das Kind die Mutter haut, versucht die Person zu vertreiben. Mutter schimpft mit Kind. Man sieht beim schimpfen die Mutter wie sie ist und dann aus Kind Perspektive als andere , wildfremde Frau.

Und dann nüchtern der Kommentar: Würden Sie sich von Fremden so beschimpfen lassen? Fänden Sie das gerecht? Manche Autisten, nicht alle, orientieren sich nur an Details. Was sie tun können? Kündigen sie an was sie vorhaben und nehmen sie ihr Kind ernst.

Und so würde die Doku über alle Stationen laufen, bis zum Erwachsenenalter. Immer mit Betonung: nicht alle Autisten sind gleich, nicht jeder hat die gleichen Probleme und dennoch gibt es Gemeinsamkeiten mit Tipps für die Umwelt.

Aber: diese Tipps kommen von Autisten und ggf. Unterstützung von Experten. So was in der Art dachte ich.

Thema: 30.10.2011 Dok.-Film/3sat/ "Autisten"
Tolkhar

Antworten: 13
Hits: 7281

02 Nov, 2011 23:31 45 Forum: Bücher und Filme

Ich fände es wäre mal eine richtig vernünftige Doku von Nöten. Hätte auch Ideen was da rein müsste nur leider scheitert es an der Umsetzung.

Casting, Filmen, organisieren, budgetieren das müsste jemand anders machen, die Ideen und den Aufbau den habe ich im Kopf. Wären mehrere Teile die auch mit Klischees "aufräumen"

Es wäre eine Doku über alle Formen von Autismus.

Thema: Tag zum chatten
Tolkhar

Antworten: 21
Hits: 12233

27 Oct, 2011 23:33 22 Forum: Forumtechnisches

21 Uhr klingt gut. Werde schauen ob ich vorbeikomme.

Thema: buch über frühkindlichen autismus
Tolkhar

Antworten: 3
Hits: 2817

27 Oct, 2011 23:28 43 Forum: Bücher und Filme

Judith Sinzig ist eine AD(H)S Koriphäe und hat lange mit der Person zusammen gearbeitet die meinen Sohn diagnostiziert hat.

Ich kenne das Buch nicht, denke aber mal die Frau hat Ahnung. Ob ich ihre Meinung vertrete kann ich natürlich nicht sagen, weil ich sie ja nicht kenne, aber vom Hörensagen ist sie mir ein Begriff.

Falls ich mich nicht irre und ihr Nachnahme war doch etwas anders Sinziger. Aber es klingt sehr ähnlich.

Thema: buch über frühkindlichen autismus
Tolkhar

Antworten: 3
Hits: 2817

27 Oct, 2011 00:09 05 Forum: Bücher und Filme

Leider kenne ich nur Literatur die so im Netz zu finden ist. Aber auch bei den LFA`s gibt es Unterschiede.

www.autimuskultur.de

vielleicht gibt es bei den Links etwas zu frühkindlichem Autismus. Übrigens: HFA ist Kanner Autismus, unterschieden vom Asperger Syndrom durch die Sprachentwicklung. Auch Aspies können kognitiv entwicklungsverzögert gewesen sein und vor dem dritten Lebensjahr auffällig gewesen sein. Also der Wikipedia Artikel ist veraltet.

Du meinst also intelligenzgeminderte Kanner Autisten.

Hier ein interessanter link!!!

http://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/028-018.html

runterladen und lesen :-)

Thema: Human Nature Die Krone der Schöpfung
Tolkhar

Antworten: 2
Hits: 2287

16 Oct, 2011 22:07 33 Forum: Bücher und Filme

Ich auch nicht.

Thema: Aba
Tolkhar

Antworten: 15
Hits: 8970

20 Sep, 2011 22:04 13 Forum: Bücher und Filme

Ja, natürlich mache ich das, er sieht es an den Konsequenzen. Natürlich sage ich ihm, dass z.B.eine Fliege jagen nicht geht. Aber ich erkläre ihm auch warum, zeige ihm, dass sie lebt, dass sie fühlt, beobachte sie mit ihm, er sieht wie sie auch isst und die Welt erkundet.

Ich versuche ihm zu sagen wie die Dinge sind und hoffe mal, dass er später nichts schlechtes macht. Aber sicher sein kann man sich nie.

Und natürlich gibt es auch Neins, aber nicht weil "man" das nicht macht, sondern weil "logische Konsequenz" oder "ich das nicht will, weil ich gegen Gewalt bin, gegen Aua, weil ich ihn liebe und nicht will, dass er überfahren wird, etc".
Eine klare "ich-Botschaft", ich habe meine Grenzen und die darf ich zeigen. Und natürlich darf er mir auch seine zeigen, mich verbessern und ich nehme das dann auch an, lasse es zu, wenn die Gründe mich überzeugen oder, wenn nicht gefährlich er es will.

Und ja, ich habe schon mal einen Termin abgesagt weil er nicht aus dem Haus wollte. Bloss weil Mama meint muss er auch mit? Nö. Wenn es nicht was dringendes ist ( da ist wieder die logische Begründung z.B. Arzttermin), entfällt Termin x irgendwo.

Allerdings habe ich ein Problem damit wenn das zu spontan passiert. Da werde ich dann schon mal sauer. Das tut mir auch leid hinterher, entschuldige mich auch, aber zu plötzliches kann ich nicht ertragen. Passiert aber selten weil wir beide gemeinsam den nächsten Tag im Voraus planen mit viel Zeiteinplanung, mit Sachen von ihm und von mir und dann halten wir uns beide an den Plan.

Wir sind uns da ähnlich. Ich weiss nicht wie das mit einem NT Kind wäre. Denn ich habe festgestellt kleine NT`s wollen und brauchen einen "Leithammel". Habe ich so oft beobachtet. Die wollen ein "Elterns Wort ist Gesetz", ab und zu rebellieren und bei verlieren begnügen sie sich wieder mit ihrem Rang.

Eine gute NT Erziehung ist wenn die Eltern akzeptieren, dass das Kind in der Rangordnung aufgestiegen ist, das macht Kind stolz und das Ganze geht weiter.

Ich könnte das nicht, aktiver Leithammel sein.

Aber sicher erkläre ich ihm was schlecht ist, aber mit Erklärung warum und mit Logik.

Zeige Themen 1 bis 20 von 48 Treffern Seiten (3): [1] 2 3 nächste »

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 197287 | prof. Blocks: 176 | Spy-/Malware: 163
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH